Rauch- und Feuerschutz-Schiebetore

Highlights Novoslide Industry

Geprüfte Sicherheit für Brand-Schutzabschlüsse im Industrie- und Gewerbebau nach europäischer Norm EN 16034 und EN 13241
Viele sehr große Gebäude, wie z.B. Parkhäuser, Tiefgaragen und Einkaufszentren brauchen besondere Tore. Dafür gibt es viele Gründe, insbesondere die Sicherheitsanforderungen spielen dabei eine wichtige Rolle. Diese Art der Feuerschutzabschlüsse werden von den Europäischen Produktnormen EN 16034 („Feuerschutzabschlüsse“) und EN 13241 („Tore“) erfasst. Das neue Novoferm Feuerschutz-Schiebetor NovoSlide Industry ist insbesondere daraufhin entwickelt worden, diese anspruchsvollen Europäischen Produktstandards zu erfüllen. Somit kann unser Tor als CE-gekennzeichnetes Bauelement verlässlich in ganz Europa eingesetzt werden. Um den unterschiedlichen baurechtlichen Anforderungen in Europa gerecht zu werden, erfüllt das Tor alle gängigen Zeitklassen.

Feuerschutz-Schiebetore trennen verschiedene Brandabschnitte in Gebäuden voneinander ab. Das NovoSlide Industry Feuerschutz-Schiebetor erfüllt diese Aufgabe aufgrund der besonderen Montagefreundlichkeit und den hervorragenden Brandschutzeigenschaften besonders gut. Da sich die NovoSlide Industry Feuerschutz-Schiebetore aus möglichst werkseitig vormontierten Einzelkomponenten zusammensetzen, ist die Montage einfach und lässt sich entsprechend schnell bewältigen. Speziell das Aufreihen der einzelnen Paneele in der Laufschiene spart Zeit, da jedes Paneel mit einer separaten Laufrolle versehen ist.
Auch im Hinblick auf die erzielbaren Brandschutzklassifizierungen erweist sich das NovoSlide Industry hoch feuerbeständig, da das Tor sogar bis Brandschutzklasse EI2 120 geprüft ist. Nach 120 Minuten ist die Temperatur im Brandprüfofen deutlich über 1.000 °C, bei diesen Temperaturen ist nicht nur das Tor, sondern auch das Mauerwerk der Prüfwand im höchsten Maße beansprucht. Selbst bei diesen Bedingungen darf das Schiebetor im Brandversuch nahezu keine Verformungen zeigen und muss extrem strenge Vorgaben in Bezug auf Raumabschluss und Wärmedämmung einhalten.

Ihre Vorteile im Überblick

Besonders schnelle und einfache Montage

Viele werkseitig vormontierte Einzelkomponenten sparen Zeit an der Baustelle

Einfaches Aufreihen der Paneele, durch je eine separate Laufrolle pro Paneel

Eine bauseitige Paneel-Abdichtung mit Silikon bei Sa und S200 ist nicht notwendig, da die Abdichtung zwischen den Paneelstößen bereits über ab Werk eingebrachte Dichtungen gewährleistet wird

Technische Daten